Unsere Boote

Willkommen an Board,

hier heißen wir Sie herzlich willkommen und stellen Ihne unsere Boote vor.

Zeesboote

Bernstein - FZ 104

Die “Bernstein” wurde 1921 gebaut und war bis 1968 im Besitz verschiedener Fischer in Stralsund und auf Ummanz. Sie ist 10,90 Meter lang, 3,65 Meter breit und hat einen Tiefgang von 85 Zentimetern. Die Segelfläche beträgt 85 Quadratmeter. Das Boot verfügt über 12 Sitzplätze. Historische Vorbilder haben mich bei der Restaurierung inspiriert. Mit dem Zeesboot “Bernstein” wird einmal im Jahr noch gezeest (traditionell gefischt).

Zeesboot Bernstein

Bootsdaten

Baujahr:1903
Bauwerft:Fünning-Werft / Stralsund
Baunummer:229
Rumpfausführung:Spitzgatt, konvexer Vorsteven
Beplankung:Eiche – kraweel
Rumpflänge über Steven:11,30 m
Länge über alles (l.ü.a.): 
Rumpfbreite über Scheuerleiste:3,69 m
Tiefgang (ohne/mit Schwert):1,05 m
Verdrängung: 
Takelung:Ketsch
Segelfläche:ca. 98,00 m²

Martha - FZ 68

Das Zeesboot “Martha” wurde im Jahr 1931 auf der Jarling Werft in Freest gebaut und war bis 1991 auf Rügen in Breege als Fischereiboot im Einsatz. Danach wurde sie bis 2017 in Wustrow als Traditonsboot gesegelt. Die “Martha” gehört zur “Großen Klasse“ der Zeesboote. Sie ist 11,30 Meter lang und 3,69 Meter breit und hat einen Tiefgang von 1,05 Meter. Die Segelfläche beträgt 98 Quadratmeter. Das Zeesboot verfügt über 12 Sitzplätze.

Zeesboot Martha

Bootsdaten

Baujahr: 1931
Bauwerft: Jarling-Werft / Freest
Baunummer: 229
Rumpfausführung: Spitzgatt, konvexer Vorsteven
Beplankung: Eiche – kraweel
Rumpflänge über Steven: 11,30 m
Rumpfbreite über Scheuerleiste: 3,69 m
Tiefgang (ohne/mit Schwert): 1,05 m
Takelung: Ketsch
Segelfläche: ca. 98,00 m²

Marie-Luise - FZ 52

Die „Marie-Luise” wurde im Jahr 1903 in Swinemünde gebaut. Sie gehört zur “Mittleren Klasse” der Zeesboote, ist 13,30 Meter lang, 3,70 Meter breit und hat einen Tiefgang von 90 Zentimetern ohne Schwert. Die Segelfläche beträgt 100 Quadratmeter. Das Boot hat Platz für 12 Personen.

Zeesboot Marie-Luise

Bootsdaten

Baujahr:1903
Bauwerft:Swinemünde
Rumpfausführung:Spitzgatt, konvexer Vorsteven
Beplankung:Eiche – geklinkert
Rumpflänge über Steven:10,30 m
Rumpfbreite über Scheuerleiste:3,70 m
Tiefgang (ohne/mit Schwert):0,90 m / 2 m
Verdrängung: 
Takelung:Ketsch
Segelfläche:ca. 100,00 m²